Informationen für Besuchergruppen im Deutschen Bundestag zum Corona-Virus

Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass sich das Corona-Virus weiter ausbreitet, müssen auch Termine im Bundestag angepasst werden.

Damit allen Menschen, die auf medizinische Hilfe angewiesen sind, diese auch gewährleistet werden kann, muss diese Verbreitung verlangsamt werden. Eine wichtige Maßnahme dafür ist, nicht notwendige Veranstaltungen abzusagen.

Deshalb haben die Geschäftsführer der Bundestagsfraktionen zusammen mit dem Bundestagspräsidenten entschieden, vom 16. März 2020 bis zum 30. April 2020 vorerst keine Besuchergruppen aus den Wahlkreisen zu empfangen.

Wir bitten um Verständnis bei dieser Entscheidung und weisen Sie darauf hin, dass es uns vor allem um die Gesundheit derjeniger geht, die sich zu den Besucherfahrten angemeldet haben.

Trotzdem sind wir natürlich weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie zu erreichen!

Wichtige Informationen zum Virus und Schutzmaßnahmen finden Sie auf der Internetseite des Gesundheitsministeriums.